Produkte und Anwendungen
Umfangreiches Werkstoffprogramm für vielfältige Anwendungen. Mit Rohspan- und Faserplatten, weiterveredelten dekorativen Produkten, Schichtstoffen, HPL-Elementen und Arbeitsplatten bietet Pfleiderer perfekte Werkstoffe für jedes Projekt.
background image
Anwendungen
Möbel- und Innenausbau
Eigenschaften
quellarm / feuchtfest lebensmittelecht antibakteriell
Fensterbank FBK

Fensterbank aus einer quellarmen Holzspanplatte Typ P2 nach EN 312, verklebt mit robustem Duropal-HPL nach EN 438. Die Postforming-Längskante besitzt einen Radius von 5 mm, die Hinterkante ist mit einer Schutzkante versiegelt.

Anwendungsgebiete: Die ideale Lösung für Neubau und Modernisierung. Die Innenfensterbänke werden bevorzugt in Objekten wie Büro- und Verwaltungsgebäuden, in Konferenz- und Verkaufsräumen sowie in Laboratorien, Kliniken und Arztpraxen, in Schulen, Wohn- und Pflegeeinrichtungen eingesetzt.

Formaldehydemissionsklasse

  • E1 (EN 120)

Produktsicherheit

  • Dieses Produkt stellt gemäß REACH-Verordnung EG 1907/2006 ein Erzeugnis dar und unterliegt nach Artikel 7 nicht der Registrierungspflicht.
  • Die Oberfläche ist physiologisch unbedenklich und gemäß Verordnung (EU) Nr. 10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Besonderheiten

  • Auf Anfrage auch in antibakterieller Qualität - mit Duropal microPLUS®.
  • Verfügbar in den Dekoren U11026 (U1026) Kristallweiß, U12188 (U1188) Lichtgrau und R63003 (R6254) Marmor hell.

Reinigung und Pflege

  • Die Säuberung der Oberfläche kann mit Wasser und schonenden Reinigungsmitteln erfolgen. Für die Beseitigung hartnäckiger Verschmutzungen beachten Sie bitte die Empfehlungen im Merkblatt "Reinigung von Dekorativem Schichtstoff" (www.pro-hpl.org).

Lagerung und Handhabung

  • Auf ebenen, vollflächigen Unterlagen (z.B. Paletten), in trockenen, belüfteten Räumen.
  • Bitte beachten Sie, dass jede unsachgemäße Lagerung, unabhängig von ihrer Dauer, irreversiblen Verzug verursachen kann.
  • Fremdkörper und scheuernde Verunreinigungen im Plattenstapel können zu Eindrücken und Beschädigungen der Oberfläche führen.

Entsorgung

  • Es empfiehlt sich eine stoffliche oder energetische Verwertung.
  • Abfälle dürfen aufgrund ihres hohen organischen Anteils einer Deponierung nicht zugeführt werden.
  • Die rechtlichen Grundlagen für die Entsorgung des Materials entnehmen Sie bitte der "Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz, AltholzV - Altholzverordnung".
footer image

Formate in mm

Gesamtdicken in mm

Strukturen

Länge

Breite

4.100

200

23

TC | VV

4.100

250

23

TC | VV

4.100

300

23

TC | VV

4.100

400

23

TC | VV

4.100

500

23

TC | VV

Dateiname Dateityp Download laden
Gesamtprogramm 2017-2020
  PDF ( 7.4 MB )
X